Cyber's Abenteuer

Cyber's Abenteuer

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen

Blog-Archiv

30 September, 2012

Hexenkinder unter sich - C-Wurf-Treffen in Nümbrecht

Es war ein ganz besonderes Erlebnis. Bei strahlendem Sonnenschein habe ich meine Brüder wiedergesehen. Tja mein Schwesterherz sehe ich ja fast wöchentlich. 
Wir haben uns alle super gut verstanden und den Garten unser Ziehmama ganz schön durchgekämmt.







Nach einer Stärkung zum Mittag unternahmen wir einen kleinen Ausflug in der nähere Umgebung.



Jetzt hieß es, auf die Plätze, fertig, los. 8 Hexenkinder machen die Wiese unsicher.

Ein besonders Highlight war das "Eierlaufen". Nur das keine Eier sondern Hunderleckerlies auf dem Löffel transportiert werden mussten. Das war gar nicht so einfach. Es hat riesig viel Spaß gemacht.



Ein Gruppenfoto muss natürlich auch her.


Ich habe meine Ziehmama zum Fressen gern. ;-))


Mama Carla sorgt immer wieder für Ordnung. Aber sie genießt es auch so umgarnt zu werden.






22 September, 2012

Junghundetraining in Gummersbach

Auch heute wurde wieder die Fußarbeit geübt. Außerdem hatten die Ausbilderinnen einen kleinen Hindernissparcour aufgebaut. Da ich schon so groß bin, musste Sandy die Hürden weiter auseinander ziehen. ;-))





Die Abrufübung ist mittlerweile fester Bestandteil jedes Junghundetraining.


 Ja Frauchen, ich setzt mich sofort ganz hin.


Wer hat denn hier wieder so komische Dinge aufgestellt/aufgehängt? Da muss ich aber mal ganz genau nachschauen.


Tja Teddy, ich bin wohl größer als du. Hahaha ;-)

Nach einem straffen Training, einer wohlverdienten Pause, durfte ich wieder mit Chili spielen.
Das ist immer wieder toll.









08 September, 2012

Junghundetraining in Gummersbach
Bei strahlendem Sonnenschein durfte ich diesmal hinter dem Lederhetzlappen hinterherjagen. Das war ein ganz tolles Spiel.





Nach einer Pause wurde dann einiges an Fußarbeit geübt. Mal um die Gruppe oder auch mitten durch.


Später wurde das Platz in der Gruppe geübt.

 Hey ihr zwei, was habt ihr denn vor?

Juchuuu Frauchen hat mich gerufen. Da hat Tanja natürlich keine Chance mich festzuhalten.


Ich habe sie gefunden.
 Zur Belohnung wurde erst einmal gespielt.
Abschließend hat Frauchen mich noch einmal gerufen und ich habe mich wahnsinnig angestrengt, möglichst gerade vorzusitzen. :-)

Was haben die denn jetzt noch mit mir vor? 
Melissa vermisst mich von oben bis untern. Na sollen die mal machen. Schließlich möchte ich ja auch mal wissen wie groß ich schon bin. Ergebnis: 65,5 cm.






 Als letztes durfte ich meine super weißen Zähne zeigen.

Nach einer Pause wurde dann noch ausgiebig mit Chili gespielt.